GrimmHeimat NordHessen - Grimm-Orte - Grimm-Jahr 2014
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

GrimmHeimat NordHessen

, © GrimmHeimat NordHessen Bild vergrößern
Brüder Grimm
© GrimmHeimat NordHessen

"HEIMAT, das land oder auch nur der landstrich, in dem man geboren ist oder bleibenden aufenthalt hat" - Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm

Die Brüder Grimm in der GrimmHeimat NordHessen

In Deutschlands Mitte, rund um Kassel, liegt die GrimmHeimat NordHessen. Hier haben die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm die meiste Zeit ihres Lebens gelebt, gearbeitet und ihre weltberühmten Märchen gesammelt und mit ihnen den bekanntesten und populärsten Beitrag der Deutschen zur Weltkultur geleistet. Weltweit wachsen Menschen mit den Grimm'schen Märchen auf – die bekannten Märchenfiguren wie Dornröschen, Rotkäppchen, Schneewittchen, Frau Holle und das tapfere Schneiderlein werden gelesen, geliebt und verehrt. Heute zählen die "Kinder- und Hausmärchen" zum UNESCO-Dokumentenerbe der Menschheit und feiern zwischen Weihnachten 2012 und Herbst 2014 ihr 200-jähriges Jubiläum.

Während ihrer Zeit in Kassel reisten sowohl Jacob als auch Wilhelm Grimm mit Vergnügen durch das heutige Nordhessen. Viele Tagebucheinträge und Briefe zeigen, wie sehr sie ihrer Heimat verbunden waren und wie gern sie hier lebten. Kein Wunder, denn die Städte, Orte und Landschaften unserer Region stehen idealtypisch für die Grimm'schen Märchen. Sie haben einen engen örtlichen und inhaltlichen Bezug zu unserer Region. So gilt das romantische Dornröschenschloss Sababurg im sagenhaften Urwald Reinhardswald schon seit Ende des 19. Jahrhunderts als das Schloss aus dem weltbekannten Märchen und ist heute ein beliebtes Wahrzeichen unserer Region.

Darüber hinaus finden Besucher der GrimmHeimat NordHessen eine intakte Natur- und Kulturlandschaft, eine hohe Dichte von Museen auf internationalem Niveau, beeindruckende Fachwerkstädte, zauberhafte Parks und Gärten, romantische Burgen und Schlösser sowie vieles mehr, was zum Verweilen, Entdecken und Erholen einlädt.

Spuren der Brüder Grimm in der GrimmHeimat NordHessen

Rotkäppchen, Schneewittchen, Dornröschen, Frau Holle, das Tapfere Schneiderlein.

Seit unserer Kindheit bewahren wir sie in unseren Herzen. Hier ist ihr wahres zu Hause.

Und doch gibt es reale Orte, an denen wir uns wie durch Zauberhand in die Welten unserer Kindheit versetzt fühlen: Bei einer Audienz auf dem Dornröschenschloss Sababurg, einer Wanderung rund um den Frau-Holle-Teich am Hohen Meißner, einer Märchenerzählung im Rotkäppchenland, einem Besuch von Schneewittchens Zwergendorf oder dem Tapferen Schneiderlein in Bad Hersfeld. Hier werden die Märchen der Brüder Grimm plötzlich ganz lebendig.

In der GRIMMWELT in Kassel (Eröffnung am 4. September 2015) kann man alles über das Leben und Wirken der Brüder Grimm erfahren. Die Handexemplare der Grimm'schen Märchen, UNESCO-Dokumentenerbe der Menschheit, sind ebenso zu bewundern wie zahlreiche neu erworbene Exponate.

Im wortreich, der im Herbst 2011 eröffneten Wissens- und Erlebniswelt in Bad Hersfeld, tauchen Jacob und Wilhelm Grimm gleich an zwei Stellen auf: Ihre "Kinder- und Hausmärchen" sind idealtypisch für die heute weltweit bestimmende Erzähltradition und mit ihrem "Deutschen Wörterbuch" sowie der "Deutschen Grammatik" haben die Grimms die Fundamente von Sprachforschung und Volkskunde gelegt.

Der Malerbruder Ludwig Emil Grimm spielt in der Malerkolonie Willingshausen eine große Rolle und mit ihm seine zahlreichen Grimm- und Märchenportraits.

Auf zur märchenhaften Spurensuche in der GrimmHeimat NordHessen.

Jubiläumsveranstaltungen und Reiseangebote

Veranstaltungskalender und Urlaubsangebote

Weiteres Wissenswertes zu den Brüdern Grimm in der GrimmHeimat NordHessen

- Brüder Grimm Kongress 2012 der Universität Kassel www.uni-kassel.de
- Brüder Grimm Stiftungsprofessur www.uni-kassel.de
- Brüder Grimm Gesellschaft e.V. www.grimms.de
- Brüder Grimm Festival Kassel www.brueder-grimm-festival.com

Infos/Kontakt

GrimmHeimat NordHessen:
Ständeplatz 13
34117 Kassel
Tel: +49 (0)561 9706217
Fax: +49 (0)561 9706222
urlaub@regionnordhessen.de
www.grimmheimat.de

Suchen & Buchen

Sie suchen eine Unterkunft
Was?
Wo?
Detailsuche
Sie suchen eine Unterkunft
oder
Was?
Wieviel?
Wo?
Detailsuche
Sie suchen Angebote
Wann?
Was?
Wo?
Detailsuche
Sie suchen Veranstaltungen
Wann?
Wo? ganz Nordhessen
Detailsuche
Gefördert durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK).
© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail